TuS Deuz

SSV Sohlbach-Buchen II – TuS Deuz II 0:17 (0:6)

Im letzten Auswärtsspiel der Saison gab sich der vorzeitige Meister TuS Deuz II keine Blöße und fuhr beim SSV Sohlbach-Buchen II mit einem 17:0 seinen bislang höchsten Saisonsieg ein.

Es gibt Spiele im Fussball, da bedarf es nachher keine großen Worte mehr. Der 17:0 Auswärtssieg des TuS Deuz II gehört sicherlich dazu, sodass ich das Ergebnis für sich sprechen lasse.

Die Tore erzielten:

6x Jan Plaschke  (2', 23', 31', 43', 74', 81')
4x Emir Kulusic  (9', 56', 68', 80')
3x Tobias Kotzian  (39', 47', 76')
1x Patrick Vormweg  (55')
1x Sascha Michels  (62')
1x Karsten Schmidt  (71')
1x Steffen Dittrich  (88')

Einzig hervorzuheben ist das zwischenzeitliche 12:0 von Karsten Schmidt. Nach einer Hereingabe von Jannik Otterbach schaltete Karsten Schmidt schneller als sein Gegenspieler und schob in Mittelstürmer-Manier aus wenigen Metern ein. Dies war nicht nur das 130.Ligator der Deuzer, sondern auch das erste offizielle Tor des Kapitäns in dieser Saison.

Kader: Sebastian Greis, Christopher Brück, Florian Schneider, Karsten Schmidt (C), Jannik Otterbach, Steffen Dittrich, Patrick Vormweg, Daniel Schneider, Tobias Kotzian, Emir Kulusic, Jan Plaschke, Sascha Michels, Jan Honig

Am letzten Spieltag der Saison empfangen die Deuzer den Tabellendritten FC Internationale Siegen.
Mit einem Sieg könnte der TuS seine überragende Rückrunde (11 Spiele, 11 Siege) und außergewöhnliche Saison (23 Spiele, 22 Siege, 1 Unentschieden) vergolden.
Der Anstoß erfolgt am Sonntag um 12:30 in der Irle-Deuz Arena.