TuS Deuz

TuS Deuz II – SV Eckmannshausen 4:2 (2:1)

Nachdem es am vorherigen Spieltag eine deutliche Niederlage gab, konnten sich die Deuzer diesmal wieder von einer besseren Seite zeigen. Am 8.Spieltag der Saison bezwang der TuS Deuz II den SV Eckmannshausen mit 4:2 und bleibt damit auch im vierten Spiel zu Hause ohne Punktverlust.

Das Spiel in der Irle-Deuz Arena begann mit dem typischen Heimspielprozedere und zwar mit einem frühen 1:0 für den TuS durch Jan Plaschke in der 6.Spielminute. Nur zehn Minuten später konnte der Gastgeber in Person von Tobias Kotzian auf 2:0 erhöhen. Die Gäste hielten allerdings weiter dagegen und erzielten mit dem Halbzeitpfiff den 2:1 Anschlusstreffer.
Doch die Deuzer kamen gut aus der Pause heraus und in der 50.Spielminute stellte Jan Plaschke den alten 2-Tore-Vorsprung wieder her. Mit seinen 9.Saisontreffern steht er nun an der Spitze der Torschützenliste. Nach 65 Minuten schafften es die Gäste aus Eckmannshausen zwar noch einmal ranzukommen, doch 3 Minuten vor Spielende machte Oguz Topal dann alles klar.

Kader:
Julian Wunkte, Christopher Brück, Felix Schmidt, Karsten Schmidt (C), Marvin Knipp, Eldin Halilovic, Oguz Topal, Tobias Kotzian, Rizo Curovic, Emir Kulusic, Jan Plaschke, Michael Schäfer, Jasmin Ajdinovic, Fouad Salloum

Am Mittwochabend geht es nun zum Topspiel nach Dielfen.
Der Tabellenzweite TuS Deuz II gastiert beim Tabellenführer TSG Adler Dielfen II.
Dabei handelt es sich um ein vorgezogenes Rückrundenspiel. Das Hinspiel gewannen die Deuzer zu Hause mit 3:1 und bescherten Dielfen damit ihren bislang einzigen Punktverlust.
Der Anstoß erfolgt um 19:00 Uhr im SIGENIA-AUBI Sportpark.