TuS Deuz

Saisonauftakt der 3. Welle

 

Saisonauftakt 2016/17

 

Nach einer guten Vorbereitung für die neue Saison startete die 3. Welle am ersten Spieltag direkt auf den Kreisliganeuling CC Siegen. Da man wenig über das Team wusste, war es eine Wundertüte die uns erwartete. Einzig und allein die Testspiele ließen erahnen, dass man gegen einen nicht gerade schlechten Gegner antreten werde. Im nach hinein kann man sagen, dass man gegen CCS eine gute Leistung abgeliefert, aber am Ende unglücklich mit 0:2 verloren hat. Durch einen Sonntagsschuss aus 25m gingen die Siegener in der Mitte der zweiten Halbzeit in Führung und konnten diese in den Schlussminuten durch einen Konter ausbauen. Ein Unentschieden wäre in dieser Partie, wo es wenig Torszenen gab, gerecht gewesen.

 

In der zweiten Partie der Saison ging es nach Eckmannshausen. Dort traf man auf die zweite Mannschaft des SV, gegen die man noch eine Rechnung aus der Vorsaison offen hatte. Damals verlor man am Ende der Saison nach 3:1 Halbzeitführung noch 3:5.Dieses Mal sollte es besser laufen. Zur Halbzeit stand es bereits 4:3 für uns. Die drei Gegentore schenkte man aber dem Gegner nahezu. In der zweiten Halbzeit konnte man den Sieg aber sicher nachhause bringen. 7:3 gewann man am Ende gegen den SVE.

 

Am dritten Spieltag hieß es wieder Derbytime in der Irle-Deuz-Arena. Der TuS Johannland II war zu Gast. In einer von uns direkt dominierten Partie gewannen wir am Ende mit 5:0 und fuhren einen nie gefährdeten Derbysieg ein.

 

Am vergangenen Sonntag gab es ein Richtungsweisendes Spiel für uns. Wir waren zu Gast in Setzen, beim ungeschlagenen Tabellenführer. In einer für die D-Liga Temporeichen ersten Halbzeit lagen wir zur Halbzeit 0:2 hinten. Vor dem aus dem Nichts gekommenen 0:1 (ca. 30min) machte die 3. Welle größtenteils das Spiel, belohnte sich aber nicht mit einem Tor. Sogar ein Elfmeter wurde verschossen. So musste es passieren, dass man sich wieder einmal durch zwei Standartgegentore das Leben selber schwer machte. In der zweiten Halbzeit hatten wir keinerlei Kontrolle mehr über das Spiel und gingen nachher als Verlierer vom Platz. Das Spiel endete mit 0:3 aus Deuzer Sicht. Setzen hat das Spiel im nachhinein verdient gewonnen, weil sie das abgeklärtere Team waren und zum richtigen Zeitpunkt die Tore geschossen haben. Trotzdem war es vor allen Dingen in der ersten Halbzeit eine sehr gute Partie der 3. Welle, wo man in nächster Zeit sicherlich drauf aufbauen kann.

Highlights der Partien gegen Johannland und Setzen kann man sich auch noch im Internet angucken:

http://www.fupa.net/tv/match/tus-deuz-tus-johannland-3906119-19643/chance-tus-deuz-iii-8

http://www.fupa.net/tv/match/sv-setzen-tus-deuz-3906129-19787/chance-tus-deuz-iii-15