TuS Deuz

13.SP, TuS Deuz II – Sportfreunde Sassenhausen 3:0 (2:0)

Auch am 13.Spieltag siegte der TuS Deuz II und feierte damit den vierten Sieg in Folge. Zu Hause schlugen sie die Sportfreunde Sassenhausen in einem einseitigen Match mit 3:0.

Von Beginn an gab es in der Irle-Deuz Arena ausschließlich Einbahnstraßenfussball zu betrachten. Die Gäste aus Sassenhausen beschränkten sich nur darauf, hinten dich zu halten. Obwohl sich die Deuzer schon früh viele Gelegenheiten erspielen konnten, bleib es auch bis zur 38.Spielminute torlos. Dann gelang dem TuS die hochverdiente Führung. Nach einem Einwurf auf der linken Seite, schaltete Jannik Otterbach den Turbo an, spielte in die Mitte zu Jan Honig und dessen Schuss wurde vom Abwehrspieler in das Tor gelenkt. Kurz vor der Pause legten sie noch das zweite Tor nach. Kristoffer Ruppert spielte in die Schnittstelle der Abwehr zu Steffen Dittrich, der den Ball querlegte und Jan Honig schoss zum 2:0 Halbzeitstand ein.

Auch in Halbzeit Zwei war der TuS Deuz II die spielbestimmende Mannschaft. Bis zum Schlusspfiff mussten die Deuzer nicht einen Torschuss gegen sich hinnehmen. Selber erspielten sie sich weiterhin sehr viele Möglichkeiten, doch es gelang ihnen nur noch ein weiterer Treffer. In der 61.Minute war Jan Honig diesmal als Vorlagengeber unterwegs und legte im Strafraum quer auf Michael Schäfer, der zum 3:0 einnetzte.

Der 3:0 Erfolg war der vierte Sieg in Folge und damit blieben die Deuzer zum dritten Mal aus den letzten vier Spielen ohne Gegentreffer.

Die Highlights sind zu finden unter:
http://www.fupa.net/tv/match/tus-deuz-sportfreunde-sassenhausen-3976247-22817/

 

Kader:
Julian Wuntke, Jannik Otterbach, Kristoffer Ruppert, Karsten Schmidt (C), Michael Schäfer, Ahmed Muslim, Jan-Torben Hartmann, Ersan Ergüzel, Steffen Dittrich, Jan-Maik Liska, Jan Honig, Navruzbek Juraev, Jannis Rosellen, Stefan Metz

Am Sonntag trifft der TuS Deuz II auswärts auf Red Sox Allenbach.
Der Anstoß erfolgt um 14:30 Uhr in der Red Sox Kampfbahn.