TuS Deuz

3. Welle kassiert auf der Asche in Niederlaasphe deutliche Niederlage

Nach zuletzt zwei Siegen verlor die 3. Mannschaft ihr erstes Saisonspiel deutlich mit 5:1 gegen die zweite Mannschaft der SG Laasphe/Niederlaasphe. Durch zwei Elfmeter in den ersten 20min und einen souverän ausgespielten Konter kurz vor der Pause stand es nach 45 Minuten schon 3:0 für die Gastgeber. Die zweite Mannschaft der SG war über 90 Minuten die deutlich bessere Mannschaft und war in allen Belangen an diesem Tag besser als die 3. Welle. Nach gut einer Stunde stand es 5:0 und die Partie war gelaufen. Nico Wolzenburg konnte noch aus Abseitsverdächtiger Position den Ehrentreffer für die Deuzer erzielen. Jetzt heißt es am kommenden Sonntag, wenn wieder alle drei Mannschaften Zuhause antreten werden, gegen die dritte Mannschaft der SG wieder ein anderes Gesicht zu zeigen und in die Erfolgsspur zurückzukehren. Anpfiff der Partie ist wieder um 10:30Uhr, so dass das ein oder andere Frühschoppen auch in der Irle-Deuz-Arena stattfinden kann.