TuS Deuz

gelungener Aprilscherz ... Der "Neue" ist da...

Die Fußball-Abteilung des TuS Deuz kauft für die neue Saison einen neuen Mannschaftsbus. Der neue TuS-Bus ist ein alter und ausgemusterter Mannschaftsbus des Bundesligisten Borussia Dortmund aus dem Jahr 2011. Es ist einer von drei Bussen die der Fußballbundesligist jedes Jahr unterhält. Das Bus-Model ist nun in die Jahre gekommen und nun auch bei den Jugendteams des BVB ausgemustert.

 

Dabei ist der neue TuS-Bus ein echtes Schnäppchen, denn beim Kaufpreis ist Borussia Dortmund dem TuS Deuz nicht nur entgegen gekommen, sondern hat auch einen Großteil der Kaufsumme an den TuS zurück gespendet. Dadurch wurde der neue 310 PS starke Bus der Marke MAN für die Fußball-Abteilung erschwinglich. Über den genauen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Der neue Mannschaftsbus ist nötig geworden nachdem drei Seniorenmannschaften des TuS immer wieder mit zahlreichen Fans zu Auswärtsspielen anreisen. Der neue TuS-Bus bietet nun 50 Personen Platz und hat neben der üblichen Toilette auch eine Minibar an Bord. Dies dürfte besonders die mitfahrenden Anhänger der Mannschaften begeistern. Zudem ist der Bus mit Ledersitzen und einem Entertainment-System ausgestattet. 

 

Auf dem alten Bus des BVB 09 soll dann in wenigen Tagen das Logo des TuS Deuz glänzen. Nachdem der schwarze Mannschaftsbus in den nächsten Wochen und Monaten aufbereitet und teilweise neu lackiert wird, soll er in der kommenden Saison allen Fußballmannschaften des TuS Deuz zu gute kommen. 

Für die anstehenden Auswärtsfahrten bitten wir unsere Anhänger, sich bei Rüdiger Honig zu melden, damit Plätze im Bus reserviert werden können.