News
5000m-Testlauf in Dreis-Tiefenbach PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. Juli 2020 um 20:20 Uhr

Gute Zeiten bei 5000m Testlauf!

Nach den 3000m letzte Woche standen diesmal die 5000m als Testlauf in Dreis-Tiefenbach auf dem Trainingsprogramm der Deuzer.

Mit 12 Teilnehmern/innen war die Resonanz zwar geringer, aber das hatte auf die gebotenen Leistungen keinen negativen Einfluss.

Schnellster bei den Männern war Bert Schmal, der genau 17:00 Minuten benötigte. Auf Platz 2 in 17:09 Minuten landete Viktor Horch, der 4000m in Führung lag und dann noch von Bert abgefangen wurde. Platz 3 belegte Jannik Ax, der mit 18:14 Minuten sogar seine persönliche Bestzeit einstellte. Bei den Frauen zeigte Gabi Müller-Scherzant eine beeindruckende Vorstellung und lief im Alleingang starke 19:12 Minuten. Damit war sie sogar 2 Sekunden schneller als bei ihrem bisher schnellsten 5000m Rennen im Jahr 2017 in Neuss. Schade, dass die inoffziellen Zeiten nicht bestenlistentauglich sind. Hinter Gabi kamen Julia Otterbach und Doro Pieck gemeinsam mit 20:37 Minuten ins Ziel und zeigten sich mit ihrem "Trainingslauf" ebenfalls zufrieden. Beide anwesenden Trainer waren jedenfalls sehr angetan von den gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge.

20200630_5000m_Testlauf_03

20200630_5000m_Testlauf_02

20200630_5000m_Testlauf_01

 
Bilder zum virtuellen Pfingstlauf 2020 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 08. Juni 2020 um 08:34 Uhr
Hier gibt's jede Menge Bilder zum virtuellen Pfingstlauf: https://www.dropbox.com/l/scl/AADzss8WACUvV-GBF8uIOber3ZQq9SHmRB8
 
Bericht vom virtuellen Pfingstlauf auf laufen57.de PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. Juni 2020 um 18:51 Uhr

Auf laufen57.de gibt's nun den Bericht vom virtuellen Pfingstlauf von Frank Steinseifer:

https://www.laufen57.de/400-teilnehmer-am-virtuellen-deuzer-sparkassen-pfingstlauf/

 
Lutz Hellmann 10 km Solo-Wettkampf auf der Bahn PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Juni 2020 um 10:24 Uhr

Lutz Hellmann läuft im Alleingang unter 40min über 10000m auf der Bahn!

Kaum liegt der neue Rasen im Dreis-Tiefenbacher Fußballtempel an Ort und Stelle, meinte Lutz Hellmann, dort seinen 10 km StayAtHome-Wettkampf austragen zu müssen.

Pfingstsamstag gegen 10.00 Uhr fiel der Startschuss für 25 einsame Runden. Im Gegensatz zu seinem Marathon an der Breitenbach verzichtete Lutz heute allerdings auf die Radbegleitung ;-) Mit der Zielvorgabe, so nah wie möglich an die 40 min ranzukommen, wurde die 5.000 m-Marke bei 19:47 passiert und in Hälfte zwei konnte er -unter Beobachtung des Hürdenläufers Jan Schneider (= der einzige Zeuge)- sogar noch ein paar Sekunden drauflegen. Nach 10.000 m stoppte die Uhr bei 39:25 min.

20200601_Lutz_10er_Test_01

Nach einer gefühlten Ewigkeit und als "alter Sack mit den ersten grauen Haaren" schaffte Lutz es endlich nochmal, die 10 km U40 zu laufen.

Hier kann man getrost sagen: es läuft!  :-) 

 
Infos zur Strecke des 1. virtuellen Deuzer Pfingstlaufes PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 29. Mai 2020 um 08:10 Uhr

Im folgenden Video gibt es Infos zur markierten Strecke:

Streckeninfos zum 1. virtuellen Deuzer Pfingstlauf auf Facecbook

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 139