News
Hachenburger Löwenlauf PDF Drucken E-Mail

15.10.2011: Die Ergebnisse der Deuzer Läufer/-innen vom Hachenburger Löwenlauf, 9. Lauf des Ausdauer-Cups 2011:

1800m Schüler/-innen
VANESSA OSTER 08:28,3 W15 1
LAURA SCHÖNLING 09:54,9 W12 2
CELINA SCHÖNLING 10:15,6 W15 2
ANNA SOPHIE OSTER 10:22,3 W13 4
JASMIN DURGUT 11:06,9 W15 3

10km
STEFAN BROCKFELD 37:50,1 M45 2
HANJO WAGENER 39:10,1 M40 3
SEBASTIAN WEBER 43:35,3 M30 6
DR.REINHARD TRETTIN 49:52,6 M60 13
ANDREAS RIETHIG 49:55,6 M40 21
MELANIE DREUTE 58:14,4 W40 11

Halbmarathon
BERND SCHÄDLER 01:44:43 M40 30
ANDREAS OSTER 01:44:44 M40 31

Marathon
ANDREAS SENNER 02:52:07 M40 1

Ergebnisse

 
Essen-Marathon/München 10km PDF Drucken E-Mail
09.10.2011: Beim traditionsreichen Essen-Marathon "Rund um den Baldeneysee" ging Stefan Brockfeld nur 2 Wochen nach dem Berlin-Marathon erneut über die 42,195km an den Start. Diesmal lief es bei ihm besser und er kam nach 2:44:12h ins Ziel, womit er in der Westdeutschen Meisterschafts-Wertung den 3. Platz in der AK M45 belegte. Friedbert Schöler (4:20:10h) und Peter Petzold (4:41:34h) mussten auf der 2. Hälfte ihrem Tempo von der 1. Hälfte etwas Tribut zollen, konnten aber letztenendes ihrer Läufe jeweils erfolgreich beenden. Friedbert belegte dabei Platz 7 in der AK M65 und Peter Platz 9 in der M60 bei der Westdeutschen Meisterschaft. Ergebnisse

Ebenfalls aktiv am letzten Wochenende war Lutz Hellmann. Er ging im Rahmen des München-Marathons über 10km auf die Strecke und kam nach 46:39min ins Ziel.

 
Halbmarathon Hanau PDF Drucken E-Mail
03.10.2011: Benjamin Engel lief den vom SSC Hanau-Rodenbach ausgerichteten Halbmarathon als Test für den in 4 Wochen anstehenden Frankfurt-Marathon. Bei warmen Temperaturen wurde er guter Gesamt-13. (M20/4.) von 367 Läufern und benötigte für die Strecke 1:19:56h. Ergebnisse
 
Rothaarwaldlauf Aue-Wingeshausen PDF Drucken E-Mail

Sepideh lässt alle schwitzen – Davina Bohn schnellstes Mädchen! (Bericht von ToH)

Sonne satt erwartete die Läufer in Aue-Wingeshausen, verantwortlich war Sepideh! Was wie  der Name eines Afrikaners klingt, bezeichnet jedoch das aktuell vorherrschende Wetterhoch, was uns am 1.Oktober Temperaturen um die 25 Grad bescherte. Dennoch machten sich insgesamt 478 Sportler auf den Weg auf eine der sieben Strecken.

Weiterlesen...
 
Berlin Marathon PDF Drucken E-Mail

Mit einem neuen Weltrekord endete der Zweikampf zwischen Haile Gebrselassie und dem kenianischen Ausnahmeläufer Patrick Makau. Bei spätsommerlichem Wetter und vor einer grandiosen Kulisse mit über eine Million Zuschauer gewann Patrick Makau am letzten Sonntag den 38. Berlin-Marathon - in neuer Weltrekordzeit von 02:03:38 Stunden. Mit der neuen Bestmarke verbesserte er den bestehenden Weltrekord von Haile Gebrselassie um ganze 21 Sekunden. Bei den Damen gewann seine Landsfrau Florence Kiplagat in 02:19:44 Stunden.

Von den insgesamt 41000 gemeldeten Starterinnen und Startern waren auch ca. 30 Läuferinnen und Läufer aus dem Siegerland mit dabei. Die größte Laufgruppe war wie jedes Jahr der TuS Deuz mit über 20 aktiven Marathonies. Seit nunmehr über 10 Jahren organisiert Abteilungsleiter Karl Steiner die Reise nach Berlin – und das auch selbst immer als Marathon-Läufer.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 Weiter > Ende >>

Seite 107 von 117