Westfälische Senioren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rainer   

Tobias Schmechel wird Westfalenmeister über 5000m in der AK 40 mit Tagesbestzeit

Rainer Müller wird in der AK 65 Vizemeister über 1500m und 5000m

20180610_185416

Die diesjährigen Westfälischen Senioren-Titelkämpfe wurden von dem VfL Gladbeck in dem wunderschönen Gladbecker Stadion, Vestische Kampfbahn, top organisiert durchgeführt. 

Rainer Müller, der über 1500m und 5000m gemeldet hatte, musste zunächst die 1500m gegen starke Konkurrenz bei sehr warmen und schwülen Wetter laufen. Seine ansteigende Form stellte er mit einem gleichmäßigen Lauf und dem 2. Platz in der Zeit von 5:42,18 unter Beweis. 3 Stunden später, bei immer noch hochsommerlichen Temperaturen von ca. 30°, startete er auch noch über die lange Distanz von 5000m. Auch in diesem Lauf konnte er trotz der Vorbelastung der 1500m den 2. Platz in 21:03,66 belegen. 


20180610_17440320180610_175650

Tobias Schmechel, ging als Mitfavorit in seinen Lauf und wurde dieser Rolle voll gerecht. Gleich zu Beginn bildete sich eine Dreiergruppe in der Tobias nach der Hälfte des Rennen die Führung übernahm und seine Verfolger durch gleichmäßige schnelle Runden zermürbte. Nach zweidrittel des 5000m Laufes konnte keiner mehr seinem Tempo folgen. Mit der Endzeit von 16:58,54 (die nur 4 Sek. unter seiner Bestzeit liegt) wurde Tobias nicht nur Westfalenmeister in der AK 40 sondern auch Tagesschnellster aller 5000m Läufer trotz der hohen Temperaturen.

Voll zufrieden konnten Beide am Abend die Heimreise ins Siegerland antreten.