Wichtige Mitteilungen !

Der Bereich "Trainingsangebote" der Laufabteilung wurde komplett überabeitet und erweitert!

 
Besuch uns doch auch mal bei Facebook oder Instagram!
 
News
20. Föschber Radweglauf PDF Drucken E-Mail
Montag, den 07. März 2022 um 09:02 Uhr

Deuzer Nachwuchs holt beim 20. Föschber Radweglauf 15 Podestplätze!

Am 05. März wurde in Niederfischbach mit dem Föschber Radweglauf die erste Laufveranstaltung im Rahmen des Ausdauer-Cups 2022 ausgetragen. Bei optimalen Witterungsbedingungen – Sonnenschein und Temperaturen um die 9 Grad C - gingen in Niederfischbach 20 Deuzer Nachwuchsläufer über die 300m-Distanz (Bambinis) bzw. 1.000m-Distanz (Schülerinnen/Schüler) mit großem Erfolg an den Start. 15 X durfte der Deuzer Nachwuchs dabei über einen Platz auf dem Podest jubeln. Schnellste Deuzer Läuferin über die 1.000 m-Distanz war Amelie Kleemann in 3:51 Min.; schnellster Läufer Julien Klein in 3:22 Min...

220305_Niederfischbach_01

220305_Niederfischbach_02

220305_Niederfischbach_03

220305_Niederfischbach_04

220305_Niederfischbach_Ergebnisse_Nachwuchs

 
Winterlaufserie Porz Lauf 3 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 21. Februar 2022 um 09:05 Uhr

Viele gute Resultate und Klassensiege für TuS Deuz zum Abschluss der Winterlaufserie !

Am dritten und letzten Tag der Winterlaufserie des LSV Porz hatte der Wettergott scheinbar ein Einsehen mit dem Veranstalter und den fast 700 Teilnehmern/innen. Zwischen zwei Sturmtiefs gab es eine kürzere ruhigere Trockenphase und genau zu diesem Zeitpunkt wurden die Läufe abgewickelt. Durch tagelangen Dauerregen befanden sich einige Parkwege allerdings in keinem guten Zustand und so sahen die Aktiven im Ziel meist aus wie nach einem Crosslauf. Bei diesen widrigen Bedingungen waren daher kaum gute Lauf- oder Bestzeiten möglich.

220220_Porz_01

Bis auf den erkrankten Robin Amarell waren alle 13 gemeldeten Aktive des TuS Deuz am Start. Den Anfang machten über 5km Andreas Senner und Stefan Brockfeld. Mit 3 Sekunden Vorsprung gewann Andreas seine Altersklasse M50 in 18:13 Minuten denkbar knapp. Im Ziel haderte der Eiserner etwas mit sich, da er die Siegerlandbestzeit in der M50 nur um wenige Sekunden verpasste. „Brocki“ belegte mit 19:10 Minuten Platz 3 in der Klasse M55.

Viel Deuzer „Frauenpower“ fand sich über 10km an der Startlinie ein. Vier Klassensiege gingen dabei auf das Konto des TuS Deuz. Vor allem Katharina Schäfers trumpfte wieder groß auf. Mit guten 38:12 Minuten gewann sie auch den 3.Lauf und wurde überlegen Gesamtsiegerin der kleinen Serie (3 x 10km). Auch Gabi Müller-Scherzant war mit 40:23 Minuten in ihrer Altersklasse W50 wieder einmal nicht zu schlagen. Nicht weit dahinter kam schon Julia Jüngst (40:42 Minuten / 2.W30) ins Ziel und bestätigte ihre aufsteigende Form. Weitere Klassensiege gab es durch Bianca Senner (44:17 Minuten / 1.W40) und Hanna Hafer (44:45 Minuten / 1.W), die das hervorragende Abschneiden der Deuzer Damen vervollständigten.

Schnellster Deuzer bei den Männern war Thomas Lorsbach, der 37:09 Minuten für die 10km benötigte und Dritter in der Klasse M35 wurde. Christian Jung belegte mit 40:04 Minuten Platz 3 in seiner Altersklasse M40, während der Altenhofer Thomas Schönauer (2.M45) 40:26 Minuten brauchte. Ein Dauerabo auf Platz 1 in der Altersklasse M70 scheint Rainer Müller zu besitzen. Der Siegener war bereits nach 44:08 Minuten im Ziel.

Zum Abschluss der großen Serie musste ein Halbmarathon absolviert werden und auch dort finishten zwei Deuzer Läufer im Vorderfeld. Viktor Horch wurde mit 1:15:27 Stunden Zweiter in der Klasse M40 und belegte in der Serienwertung den guten dritten Platz. Gut 2 Minuten dahinter folgte Christian Becker (1:17:33 Stunden / 4.M40) und durfte sich über Platz 5 in der Serienwertung freuen.

Damit ging die diesjährige Winterlaufserie des LSV Porz mit vielen achtbaren Erfolgen und guten Resultaten für den TuS Deuz zu Ende. Ein Lob gebührt dem Veranstalter, der den vielen Laufbegeisterten auch in schwierigen Zeiten schöne Wettkampfmöglichkeiten geboten hat.

 
Winterlaufserie Porz Lauf 2 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 07. Februar 2022 um 08:02 Uhr

Regenschlacht in Porz !

Dass Langstreckenläufer keine „Weicheier“ sind, demonstrierten die Teilnehmer am 2.Tag der Winterlaufserie in Porz. Trotz Dauerregen, stürmischen Windböen und zum Teil aufgeweichten Parkwegen gingen insgesamt über 600 Teilnehmer/innen auf den verschiedenen Distanzen (DLV vermessen) an den Start. Auch alle neun gemeldeten Aktiven des TuS Deuz fanden sich bei den widrigen Bedingungen an der Startlinie ein. Einzig Trainer Dieter Müller fehlte diesmal krankheitsbedingt.

Über 5km bestritt Julia Jüngst ihren ersten Wettkampf seit fast 2 Jahren und zeigte mit 19:45 Minuten (2.Platz W30) direkt wieder eine sehr starke Leistung. Hanna Hafer war mit ihrer Zeit von 20:40 Minuten ebenfalls sehr zufrieden und gewann sogar die Frauenklasse. Fast schon abonniert auf Platz 1 bei den Männern M70 ist Rainer Müller. Mit guten 21:59 Minuten war der Siegener in seiner Altersklasse natürlich nicht zu schlagen.

220206_Porz_02

Wie bereits am ersten Tag der Serie hieß die Gesamtsiegerin über 10km bei den Damen Katharina Schäfers. Mit 38:22 Minuten ließ Kathi alle Konkurrentinnen hinter sich und liegt nun auch in der Serienwertung fast schon uneinholbar vorne. Zwei dritte Plätze in den Altersklassen gab es bei den Männern zu verzeichnen. Ein starker Thomas Lorsbach beendete das Rennen nach 36:51 Minuten und wurde Dritter in der Altersklasse M35.  Mit 40:34 Minuten belegte Thomas Schönauer nach längerer Wettkampfpause ebenfalls Platz 3 in der Klasse M45.

220206_Porz_03

Über die abschließende 15km Distanz konnte Christian Becker seine gute Frühform mit einer weiteren starken Leistung bestätigen. Mit 54:27 Minuten wurde der Burbacher nicht nur Dritter in der Altersklasse M40, sondern er landete sogar einen Rang vor seinem favorisierten Vereinskollegen Viktor Horch (4.M40 / 55:01 Minuten). Zur Ehrenrettung von Viktor muss allerdings gesagt werden, dass er das Rennen aus dem vollen Marathontraining bestritt und noch eine „harte Einheit“ von Freitag zu verdauen hatte. Ebenfalls flott unterwegs war Robin Amarell, der mit 58:08 Minuten Platz 3 in der Altersklasse M35 erreichte. Der ehemalige Mittelstreckler hat mittlerweile auf die längeren Strecken umgesattelt.

220206_Porz_01

 
Winterlaufserie Porz Lauf 1 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. Januar 2022 um 20:36 Uhr

Starker Saisonauftakt für TuS Deuz bei Winterlaufserie in Porz !

Wenn es eine Konstante in der Laufszene gibt, so ist das die jährlich ausgetragene traditionelle Winterlaufserie des LSV Porz rund um das Gestüt Leidenhausen. Auch in diesem Jahr trotzte das Organisationsteam um Unikum und Ultralauflegende Helmut Urbach, der in diesem Jahr seinen 80.Geburtstag feiert, allen Widrigkeiten. Mit einem schlüssigen Hygienekonzept unter „2G“ Bedingungen konnte sich der Veranstalter am Ende über fast 800 Teilnehmer/innen bei der bereits 37.Auflage der Serie freuen.

Allesamt gute Leistungen lieferten die 9 Aktive des TuS Deuz ab. Lediglich Jannik Ax (Leistenbruch) musste seinen Start verletzungsbedingt absagen.

Über 5km gingen Gabi Müller-Scherzant (W50) und Rainer Müller (M70) an den Start und stellten jeweils eine neue Kreisbestzeit in ihren Altersklassen auf. Gabi gewann die Klasse W50 souverän in 19:22 Minuten, während Rainer mit 21:42 Minuten in der M70 nicht zu schlagen war.

Über 10km (2 Runden) bot Katharina Schäfers eine überragende Leistung. In tollen 37:42 Minuten gewann „Kathi“ nicht nur ihre Altersklasse W35, sondern wurde auch Gesamtsiegerin bei den Frauen.

Aber auch die Männer des TuS Deuz standen dem nicht viel nach und erreichten etliche vordere Plätze. Viktor Horch (2.M40 / 34:38 Minuten) und Christian Becker (4.M40 / 35:24 Minuten) befinden sich mitten in der Marathonvorbereitung und zeigten bereits eine beachtliche Frühform. Ebenfalls auf Platz 2 in seiner Altersklasse M50 finishte Andreas Senner und erzielte mit 36:50 Minuten eine gute Endzeit. Der Leverkusener Robin Amarell, der seit letztem Jahr das Trikot des TuS Deuz trägt, zeigte sich mit 37:18 Minuten und Platz 4 in der Altersklasse M35 ebenfalls zufrieden. Ein erfreuliches Comeback nach vierjähriger Wettkampfabstinenz feierte Manuel Wörmann, der mit 37:29 Minuten Platz 5 in der M35 belegte. Bei Christian Jung zeigt die Formkurve nach oben, und mit 39:13 Minuten (Platz 13.M40) konnte er die 40 Minuten Grenze endlich wieder klar unterbieten.

Nach diesem erfreulichen Auftakt in die neue Saison darf man gespannt sein, zu welchen Leistungen die Deuzer Aktiven in den nächsten Wochen fähig sind.

220122_Porz_01
 
42. Silvesterlauf Obernau (Schüler/Schülerinnen) PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 01. Januar 2022 um 18:21 Uhr

Erfolgreicher Deuzer Nachwuchs beim Silvesterlauf an der Obernau

Beim 42. CVJM Silvesterlauf an der Obernau, der unter strengen Cornaauflagen stattfand, ging auch der Deuzer Nachwuchs an den Start.

Die Schüler und Schülerinnen mussten einen negativen Cornatest aufweisen, der nicht älter als 24 Stunden alt war, aber das haben alle hinbekommen., obwohl es für die Beteiligten ein zusätzlicher Zeitaufwand vor dem Lauf an sich war.

Auf die 1000m Distanz über den Staudamm der Obernautalsperre machten sie sich dann auf die Strecke.

Julien Noel Klein musste sich im Gesamteinlauf nur dem 3 Jahre älteren Finn Schmidt vom CLV Siegerland geschlagen geben. Julien gewann aber seine Klasse M 11 in 3:52 min. Die Klasse M 10 konnte Janis Semmerling in 4:02 gewinnen. Hier kamen Benedikt Kleemann in 5:08min auf Platz 4, Younes Birou in 5:20 min auf Platz 5 und der 6. Platz ging in 5:30 min an Fenno Bode.

Aber auch bei den Schülerinnen sah es für den TuS Deuz super aus. Amelie Kleemann konnte in ihrem ersten Wettkampf für den TuS Deuz die Klasse W 14 in 4:19 min mir großem Vorsprung für sich entscheiden. Unter den Anfeuerungsrufen ihre verletzten Freundin Mia Schneider belegten Katharina Weyand in 4:25min und Romasa Birou in 5:06 min die ersten beiden Plätze in der Klasse W 10.

Mit diesen Ergebnissen können wir gespannt sein, was das Jahr 2022 noch so an Überraschungen und Erfolgen für unseren Nachwuchs bereit hält.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 148