Läuferporträt Dieter Müller PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter   

Laeuferportraet_Dieter2

Geburtsdatum:   1.5.1962

Im Verein seit:   Januar 2012

Bestzeiten:

1500m 3:57.82   22.07.1994 Troisdorf (LG Sieg)
3000m 8:26.00   16.05.1990 Menden (LAG Siegen)
5000m 14:29.70   11.05.1994    Koblenz (LG Sieg)
10000m 29:51.89   09.05.1991 Köln-Höhenberg (LAG Siegen)
10km 35:17   07.04.2012 Paderborn (M50!) (TuS Deuz)
Halbmarathon 1:06.44   10.04.1994 Melle (LG Sieg)
Marathon 2:43:15   25.10.1986 Essen (nie ernsthaft gelaufen) (TV Niederschelden)

Der beste Wettkampf:

10000m Lauf in Köln am 9.5.1991

Der schlimmste Wettkampf:

Da gab es viele, habe ich verdrängt Smile

Die größten Erfolge:

Etliche Titel auf Westfalen- und westdeutscher Ebene, sowie 2 deutsche Vizemeisterschaften

über 10000m und 5000m bei deutschen Seniorenmeisterschaften in der M30.

Westfalenrekord Halbmarathonmannschaft mit der LAG Siegen 1996 in Kaiserslautern.

Lieblingsstrecken:

Training:

  • Radweg Netphen-Deuz-Helgersdorf und zurück(jeden Sonntag!)

Wettkampf:

  • Refrath(Frankenforst) und Niederfischbach

Sportliche Ziele:

Als Trainer versuchen jeden zu verbessern, egal ob Freizeit- oder Leistungsläufer.

Mein Wunschtraum wäre es, irgendwann eine Deuzer Mannschaft zur deutschen Meisterschaft zu führen.

Trainingsphilosophie:

Konsequent trainieren, aber der Spaß darf nicht auf der Strecke bleiben.

Respekt untereinander in der Gruppe ist eine Grundvoraussetzung, unabhängig von der sportlichen Leistung.