TuS Deuz

SSV Sohlbach-Buchen II - TuS Deuz III 1:2

Am letzten Hinrundenspieltag konnte die 3. Welle in Sohlbach-Buchen gegen die 2. Mannschaft des SSV mit 2:1 gewinnen.


Der TuS begann schwungvoll und erarbeitete sich schnell Torchancen. Nach sechs Minuten fiel dann auch schon das erste Tor für Deuz, durch einen Freistoß von Patrick Loos. Danach ging es weiter mit zahlreichen Torchancen die nicht genutzt worden sind. So kam auch der SSV zu seiner ersten Chancen nach ca. einer halben Stunde, der Schuss ging aber knapp einen halben Meter daneben. Im fast direkten Gegenzug erzielte die 3. Welle dann endlich das 2:0 durch Enno Grindel. In einer unübersichtlichen Situation fiel der Ball vor seine Füße und er ließ es sich nicht nehmen, 8m vor dem Tor, sein erstes Saisontor zu erzielen. Bis zur Halbzeit änderte sich nicht viel am Spielbild. Der TuS rannte an und schaffte es nicht den Ball ins Tor zu bringen.


In der zweiten Halbzeit kam der SSV besser ins Spiel und nutzte die erste Torchance der 2. Halbzeit zum 1:2 (50. Minute). Danach spielte sich viel im Mittelfeld ab. Beide Mannschaften hatten trotzdem Torchancen, aber keiner nutzte sie. So endete die Partie nach 90. Minuten, aufgrund der ersten Halbzeit nicht ganz unverdient, mit 2:1 für die 3 Welle.

Nächste Woche Sonntag bestreitet die 3. Mannschaft ihr letztes Spiel des Jahres 2015 beim TuS Alchen II, dem Tabellenführer.


Kader: J. Wuntke – E. Grindel, C. Brück, M. Brück, C. Schmidt (C) – J. Honig, M. Schelges – N. Wolzenburg, P. Loos, J-M Liska – A. Riecher – F. Bäcker, S. Tobias, J. Flor, S. Schreiber