TuS Deuz

6.SP, SpVg. Kredenbach/Müsen - TuS Deuz II 1:0 (0:0)

Am 6.Spieltag der Saison musste der TuS Deuz II seine zweite Niederlage hinnehmen. Bei der SpVg. Kredenbach/Müsen verloren die Deuzer unglücklich mit 1:0.

Trotz des ungewohnten Aschebelags fanden die Gäste gut ins Spiel. Nach wenigen Minuten hatten sie auch direkt die erste gute Chance, doch ein Schuss von Navruzbek Jaruev verfehlte das Tor knapp. Das Heimteam überließ den Deuzern meist das Spiel und diese kamen zu weiteren Möglichkeiten. So scheiterte Jannik Otterbach nach starkem Sololauf noch am Torhüter und ein Schuss von Rizo Curovic konnte von den Verteidigern vor der Linie geklärt werden. Während Kredenbach kaum Offensivaktionen vorweisen konnte, fehlte den Deuzern immer noch das letzte Quäntchen Glück vor dem Tor. So ging es torlos in die Pause.

In Halbzeit Zwei gelang es den Gästen allerdings kaum noch gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Die Kredenbacher machten etwas mehr Druck und kamen auch zu Chancen. Nach einer Flanke von der linken Seite konnte Haris Dzelili einen Kopfball aus kurzer Distanz noch abwehren. Vieles deutete auf ein 0:0 hin, doch in der 83.Minute gelang dem Heimteam noch ein Treffer. Nach einer Fahrlässigkeit in der Hintermannschaft konnte der Querpass im Strafraum zunächst noch geblockt werden, aber den Nachschuss zirkelte der Stürmer in die lange Ecke zum 1:0. Kurz vor Schluss gab es für den TuS noch eine Möglichkeit zum Ausgleich, doch Ersan Ergüzels Kopfball ging leider nur über das Tor, sodass letztlich eine unglückliche Niederlage zu Buche stand.

Kader:
Haris Dzelili, Jannik Otterbach, Steffen Dittrich, Karsten Schmidt (C), Jannis Rosellen, Ahmed Muslim, Jan-Torben Hartmann, Halil Özdemir, Navruzbek Juraev, Ersan Ergüzel, Rizo Curovic, Oguz Topal, Marvin Schelges, Michael Schäfer

Am Sonntag geht es für den TuS Deuz II zu Hause gegen den FC Benfe.
Der Anstoß erfolgt um 12:30 Uhr in der Irle-Deuz Arena.